Regale und Möbel von String – ein Designklassiker aus Schweden

1949 hat der schwedische Architekt Nils Strinning (1917–2006) das erste String-Regal entworfen. Mit diesem äußerst flexiblen, unverwechselbaren und minimalistischen Regalentwurf erhielt Nils den ersten Preis in einem internationalen Wettbewerb für ein Buchregal.

In den letzten siebzig Jahren ist es von einem neuartigen und bahnbrechenden Konzept zu einem der beliebtesten Stücke des klassischen schwedischen Designs geworden. Jedes einzelne Element dieses Systems ist so konzipiert, dass sich nahezu unendliche Variationsmöglichkeiten ergeben. Durch die schlanken Seitenwände wirken selbst große Regale, die viele Bücher und Objekte halten müssen, unaufdringlich und leicht. Die einzelnen Komponenten von String System sind heute in einer Vielzahl von Farben und Materialien erhältlich, wobei die Maße jedoch gleich geblieben sind: so kann jedes String-Regal – egal welchen Alters – immer wieder problemlos umgestaltet, verändert und erweitert werden.

Im Laufe der Zeit wurde die Serie um weitere Elemente erweitert. So gibt es heute Schubladenelemente und Hängeschränke mit Schiebetüren. Auch verschiedene Varianten von Arbeitstischen lassen sich elegant in das Regal integrieren. 2005 wurde mit String Pocket eine kleinere Variante mit einer Regaltiefe von nur 15 cm lanciert.

Mit String Works wurde 2015 eine Möbelserie für den flexiblen und zeitgemäßen Arbeitsbereich entworfen, die auf String System aufbaut. Die Schreibtische, Aufbewahrungsmöglichkeiten und Regale machen es möglich, freistehende Einrichtungskonzepte zu gestalten.


String wird 70 – Der Designklassiker feiert Jubiläum

Dieses Jahr feiert das String Regal seinen 70. Geburstag. Dies hatte man vielleicht nicht für möglich gehalten. Die Welt verändert sich ständig, aber das String System bleibt Jahr für Jahr zeitgemäß. Das ist Nachhaltigkeit in ihrer reinsten Form. Auch 2019 ist das Grundkonzept unverändert. Neue Teile passen immer noch perfekt zu älteren.

Das zeitlose Design bleibt zeitlos. Ab sofort kann String auch im Freien eingesetzt werden. Die neuen Paneele und Regale aus verzinktem Metall halten jeder Witterung stand.

Die andere Neuheit ist visueller Natur. Die neue Farbe Beige gibt ein weicheres Aussehen, irgendwo zwischen dem organischen Gefühl von Holz und dem Glanz von skandinavischem Weiß. Weichheit kommt auch bei der diesjährigen Blush-Edition von String Pocket hinzu.

Einfach alles, um den harten Test der Zeit zu bestehen.


Wohnbereiche

Dieses Regalsystem ist multifunktionell und in jedem Wohnbereich einsetzbar. Wir haben Ihnen hier einige Anregungen und Beispielkonfigurationen zusammengestellt. Detailinformationen und weitere Gestaltungsvarianten zeigen wir Ihnen, wenn Sie auf die einzelnen Wohnbereiche klicken.

Bestellformular