String Pocket Limited Edition - stainless steel

String Pocket Jubiläumsedition

Nisse Strinning präsentierte im Jahre 2005 in Malmö zum ersten Mal seinen Entwurf des String Pocket - des kleinsten Regals innerhalb der String-Familie. Ab dem darauffolgenden Jahr wurde das Pocket durch die String-Möbelmanufaktur gefertigt und erfreute sich in kürzester Zeit großer Beliebtheit. Seither ist das vielseitige Möbelstück aus dem skandinavischen Einrichtungsbereich nicht mehr wegzudenken.

Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums veröffentlicht String eine limitierte Auflage in einem völlig neuen Gewand. Der bekannte schwedische Designer Mats Theselius konstruierte den zeitlosen Klassiker aus unverwüstlichem Edelstahl - als eine Metapher und Hommage an das String Pocket! Die gebürsteten Fachböden aus Edelstahl und hochglanzpolierten Seitenleitern machen das Regal zu einem robusten Alltagsgegenstand, der im Außen- und Innenbereich gleichermaßen eingesetzt werden kann. Das String Pocket Stainless Steel ist limitiert und jedes Exemplar ist nummeriert und graviert.

String Pocket - Jubiläumsedition - Stainless Steel - 10 Jahre String Pocket
String Pocket - Jubiläumsedition - Stainless Steel - 10 Jahre String Pocket
String Pocket - Jubiläumsedition - Stainless Steel - 10 Jahre String Pocket
String Pocket - Jubiläumsedition - Stainless Steel - 10 Jahre String Pocket

String Pocket - Stainless Steel - Limited Edition

Design: Nils Strinning
Material: gebürsteter Edelstahl
Hersteller: String
Höhe: 50 cm, Tiefe: 15 cm, Länge: 60 cm, Gewicht:
Lieferumfang: 2 Wandleitern inkl. Schraubensatz, 3 Fachböden
Status: sofort lieferbar
Preis: UVP 385,00 €, jetzt nur 299,00 

Das String Pocket Regal besteht aus 2 Seitenleitern aus Edelstahl. Diese lassen sich einfach mit den im Paket enthaltenen Schrauben an der Wand befestigen. Die 3 Fachböden aus gebürsteten Edelstahl werden einfach in die Leitern eingehängt und sind in der Höhe variabel. Das String Pocket - Stainless Steel können Sie im Innen- und Außenbreich verwenden.

 

Bestellen

Bestellformular