Erik Ole Joergensen J148 Sofa und J146 Sessel von FDB Møbler aus Dänemark

FDB Møbler aus Dänemark

„Möbel müssen Platz für Menschen bieten.“ – Børge Mogensen, dänischer Architekt und Möbeldesigner.

Dies ist seit 1942, dem Gründungsjahr von FDB Møbler, die Philosophie der dänischen Möbel-Genossenschaft. Børge wurde zum ersten Leiter der hauseigenen Entwurfsabteilung ernannt. Seither sind viele weitere Designer hinzugekommen, doch die Grundsätze von damals gelten noch heute: schöne funktionale Möbel von hoher handwerklicher Qualität zu kreieren, die Platz für das tägliche Leben im Wohnumfeld bieten. Sie sollen dem Zahn der Zeit widerstehen und gemeinsam mit ihren Nutzern würdevoll altern.

FDB Møbler ist international als eine der Speerspitzen des dänischen Designs bekannt. Die Marke steht für die Geschichte von Klassikern, die von Generation zu Generation vererbt werden. Tatsachlich kommt ein jedes neue Möbel als Erbstück auf die Welt. Weil die Grundwerte, die bei FDB Møbler seit den Anfängen gelten, auch heute in Eichen-und Buchenholz geformt, in Sitzbezügen geflochten und in Ehren gehalten werden. Sie gelten, wenn wir die großen Klassiker fertigen, wenn wir Möbel aus unserem Design-Archiv zu neuem Leben erwecken und wenn wir vollig neue Designs entwickeln. Ganz gleich, ob es sich um Design-Ikonen von FDB Møbler oder um neue Entwürfe handelt - das Ziel ist immer dasselbe ein Stück von der Lebensqualität zu schaffen, die jedem unserer Møbel zugedacht ist, seit das erste von ihnen 1942 auf dem Zeichenbrett entstand.

Verantwortung

FDB Møbler entstand aus einer Genossenschaft heraus, die sich seit 1866 dafür einsetzte den Alltag aller Menschen mit besserer Qualität zu günstigen Preisen zu bereichern. Eine Ideologie, die zugleich strenge Anforderungen an Umwelt, Gesundheit und Sicherheit stellt. Diese Verantwortung findet sich in allem, was wir tun, angefangen bei den Fasern des Holzes, das wir verarbeiten. Unsere Möbel werden aus FSC-zertifizierten und nachhaltigen Hölzern gefertigt. Alle unsere Textilien tragen das Oeko-Tex-Label. Und alles, was von uns kommt, entsteht mit größter Verantwortung für die Mitarbeiter in den Werkstätten und die Umwelt. Wir kümmern uns um die Wälder, in denen wir Holz fällen, und nehmen der Natur nichts. ohne etwas zurückzugeben.

Nachhaltigkeit

Zeitloses Design und Möbelhandwerk, das Generationen überdauert, sind an sich schon ein Ausdruck von Nachhaltigkeit. Sie sind die Grundlage für FDB Møbler, und es ist deshalb nur natürlich, dass wir eine klare Haltung zur Nachhaltigkeit und zu allen anderen Aspekten unseres Daseins in der Welt einnehmen. Wir haben uns vorgenommen, das verantwortungsvollste Möbelunternehmen Dänemarks zu werden. Damit uns das gelingt, werden wir immer wieder Grenzen verschieben. Und wir tun bereits eine ganze Menge. In unseren Produkten ist alles Holz FSC-zertifiziert, und sämtliche Textilien tragen ein Oeko-Tex-Siegel. Das nächste Ziel ist, dass alle Erzeugnisse von FDB Møbler ab 2025 die ehrgeizigste Umweltauszeichnung auf dem Markt tragen: den Schwan, das offizielle Umweltzeichen der nordischen Länder. FDB Møbler hat eine lange Geschichte. Und wir wollen dafür sorgen, dass sie auf dieser Welt auch dann noch Bestand hat, wenn sie den Kindern unserer Enkelkinder erzählt wird.

Langlebigkeit

Auch wenn Sie der erste Besitzer eines brandneuen FDB Möbels sind, werden Sie nicht dessen letzter Benutzer sein. Denn FDB Möbel sind für Generationen gemacht. Das liegt nicht nur an ihrem schönen, zeitlosen Design. Viele dieser Möbelstücke sehen nämlich aus, als seien sie heute entworfen worden - die meisten Designs haben aber schon 50 oder 60 Jahre auf dem Buckel. Die Langlebigkeit ist auch der Materialwahl, der soliden Konstruktion und nicht zuletzt der Handwerkskunst zu verdanken, die gute Designideen zum Strahlen bringt. Alle FDB Möbel haben viele kompetente Hände und manuelle Arbeitsschritte durchlaufen, und alle Modelle werden am Danischen Technologischen Institut getestet, bevor sie auf den Weg in ihr erstes Zuhause geschickt werden. Deshalb gewähren wir ohne zu zögern 5 Jahre Garantie auf alle unsere Mobel für Wohnräume.

Menschlichkeit

Wie viel Platz braucht man, um die Arme ausbreiten zu können? In welchem Winkel muss die Rückenlehne eines Stuhls stehen, damit man sich ordentlich anlehnen kann? „Möbel müssen dem Menschen dienen….“ wie Borge Mogensen sagte. Deshalb entstehen alle FDB Möbel mit Ausgangspunkt darin, wie wir Menschen funktionieren und was unsere Bedürfnisse sind. Damit wir uns zu Hause fühlen. FDB Möbel machen keinen Wirbel um sich. Sie können überall stehen und passen sich ins restliche Mobiliar ein. Sie sind keine Dekoration, sondern Gebrauchsgegenstände, weltbekannt für funktionale Details und klare Linien. Hinter jedem Mobelstück steht ein Designer. Ein Formgeber, der sein Herz daran legt, langlebige Qualität zu kreieren. Und der sich niemals dem Diktat von Modelaunen unterwirft Deshalb haben die meisten FDB Møbler kein Alter.

Zugänglichkeit

Es gehört zur Philosophie von FDB Møbler, hochwertige Möbel zu Preisen anzubieten, die für die meisten Menschen erschwinglich sind. Wir stehen für zeitloses Design und Langlebigkeit-so lang, dass ein neues FDB Möbelstück in einer Sammlung nicht auffällt, sondern so erscheint, als sei es schon immer da gewesen. Hochwertige Möbel sollten nicht der Elite vorbehalten sein. So lautet unsere Mission seit 1942. Und so engagieren wir uns für die Verbreitung von dänischem Design weit über die Grenzen Dänemarks hinaus. Wir möchten hinein in die Wohnzimmer und für alle Menschen zugänglich sein, die schlichte, schöne und funktionale Möbel schätzen. Daher sind unsere Designer handverlesen, weil sie die Werte von FDB Møbler teilen. Und weil sie die Fähigkeit besitzen, unserer Geschichte immer wieder neues Leben und Aktualität einzuhauchen.

Bestellformular