Das Foto zeigt einen Stapel Decken aus feiner Lammwolle und Baumwolle in blauen Farbtönen. Gefertigt werden die Wolldecken von Klippan Yllefabrik aus Schweden. Alle Decken weisen schöne skandinavische Muster auf. Neben dem Deckenstapel lehnt noch ein blaues Kissen an einem dreibeinigen Hocker.
  • Das Foto zeigt einen Stapel Wolldecken und Baumwolldecken in blauen Farbtönen. Gefertigt werden die Decken von Klippan Yllefabrik aus Schweden. Alle Decken weisen schöne skandinavische Muster auf. Neben dem Deckenstapel lehnt noch ein blaues Kissen an einem dreibeinigen Hocker.

    Wolldecken und Baumwolldecken von Klippan Yllefabrik aus Südschweden. Im blauen Stapel sehen Sie von unten nach oben die Modelle: Rumba, Domino, Stitch, Spot, Diamonds, Ralph und Stella. Das Foto zeigt einen Stapel Wolldecken und Baumwolldecken in blauen Farbtönen. Gefertigt werden die Decken von Klippan Yllefabrik aus Schweden. Alle Decken weisen schöne skandinavische Muster auf. Neben dem Deckenstapel lehnt noch ein blaues Kissen an einem dreibeinigen Hocker.

  • Klippan Frame Wolldecken in Lemon, Grey, Green, Blue und Black aus 60% gebürsteter Merinowolle und 40% gebürsteter Lammwolle.

    Klippan Frame Wolldecken von Klippan Yllefabrik Klippan Frame Wolldecken in Lemon, Grey, Green, Blue und Black aus 60% gebürsteter Merinowolle und 40% gebürsteter Lammwolle.

  • Das Bild zeigt auf der rechten Seite die neue Wolldeckenserie Klippan Field aus gebürsteter Öko-Lammwolle in den Farben Nude, Blue, Green und Grey. Die neuen Decken von Klippan Yllefabrik sind ab Ende September bei elbdal Wohnaccesoires bestellbar. Die Fotografie in der linken Bildhälfte zeigt eine Schwedin, die gerade eine die grüne Field-Wolldecke ausbreitet. Dabei wird das wunderbare Design mit mehreren Farbflächen deutlich. Alle Farbflächen sind dem Farbspekturm entnommen, welches man auch in der nordeuropäischen Natur vorfindet. Saftiges Grün der Felder, Erdtöne oder das Blau und Grau des Himmels, eben je nach Wetterlage.

    Die Farben der Natur bilden das Farbspektrum der neuen Field-Serie von Klippan. Das Bild zeigt auf der rechten Seite die neue Wolldeckenserie Klippan Field aus gebürsteter Öko-Lammwolle in den Farben Nude, Blue, Green und Grey. Die neuen Decken von Klippan Yllefabrik sind ab Ende September bei elbdal Wohnaccesoires bestellbar. Die Fotografie in der linken Bildhälfte zeigt eine Schwedin, die gerade eine die grüne Field-Wolldecke ausbreitet. Dabei wird das wunderbare Design mit mehreren Farbflächen deutlich. Alle Farbflächen sind dem Farbspekturm entnommen, welches man auch in der nordeuropäischen Natur vorfindet. Saftiges Grün der Felder, Erdtöne oder das Blau und Grau des Himmels, eben je nach Wetterlage.

  • Klippan Cross Wolldecken von Klippan Yllefabrik verfügbar in fünf verschiedenen Fraben. Klippan Cross Wolldecke in Grün am Strand mit Korb und Klippan Decke Field in Grün.

    Klippan Cross Wolldecken von Klippan Yllefabrik Klippan Cross Wolldecken von Klippan Yllefabrik verfügbar in fünf verschiedenen Fraben. Klippan Cross Wolldecke in Grün am Strand mit Korb und Klippan Decke Field in Grün.

  • Klippan Stella Wolldecke aus 100 % gebürsteter Lammwolle in den Farben Cream, Lime, Smokey Blue, Nude, light Grey und Black von Klippan Yllefabrik. Klippan Stella Nude auf dem Fensterbrett liegend mit Diamonds Rose Cloud.

    Klippan Stella Wolldecke aus 100 % Lammwolle von Klippan Yllefabrik Klippan Stella Wolldecke aus 100 % gebürsteter Lammwolle in den Farben Cream, Lime, Smokey Blue, Nude, light Grey und Black von Klippan Yllefabrik. Klippan Stella Nude auf dem Fensterbrett liegend mit Diamonds Rose Cloud.

Wolldecken & Baumwolldecken aus der Klippan Yllefabrik

Die Klippan Yllefabrik (Klippans Textilfabrik) ist ein traditionsreiches Familienunternehmen aus der schwedischen Provinz Skåne. Die lange Geschichte des Unternehmens begann, als Jöns Magnusson im Jahre 1879 eine Wollspinnerei im Herzen des kleinen Städtchens Klippan in Südschweden übernahm. Seither produziert die Klippan Yllefabrik hochwertige Wollgarne aus Lamm- und Baumwollen.

Seit den frühen 1990er Jahren fertigt Klippan ebenfalls textile Produkte, wie Decken und Überwürfe. Dafür wurde eine Spinnerei und Weberei im benachbarten Lettland erworben, so dass Klippan bis heute seine Textilien von Anfang bis Ende selbst im eigenen Hause produzieren kann. Dies beginnt mit der sorgfältigen Auswahl von geeigneten Rohstoffen, dem Spinnen, Färben und Weben bis hin zum fertigen Endprodukt.

Seiner Firmenphilosophie folgend, arbeitet Klippan ausschließlich mit natürlichen Materialien wie Wolle, Leinen und Baumwolle. Eine gute Grundfaser ist dabei eine wichtige Voraussetzung für ein hochwertiges Endprodukt, aber die Erfahrung aus 100 Jahren Textilproduktion zeigt, dass dafür noch mehr notwendig ist. Deshalb wird bis heute innerhalb Europas gefertigt, eine langsame und schonende Verarbeitung der Materialien, eine strenge Qualitätskontrolle sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Fertigungsprozesse sind ebenso ein wichtig, um höchste Qualitätsansprüche zu erfüllen.

Die Textilkollektionen werden in Zusammenarbeit mit namhaften Designern entwickelt: Bekannte Designer, wie Britta Bengtsson Björk, Cecilia Bonde oder Bengt Lindberg & Lotta Glave lassen sich in ihren Entwürfen von folkloristischer Mustern aus Schweden sowie den Formen und Farben der Natur inspirieren. Dabei werden traditionelle Webtechniken mit modernen Elementen des skandinavischen Designs kombiniert. Die daraus resultierende breite Formen- und Farbenvielfalt zeichnet das textile Universum von Klippan Yllefabrik aus.

So ist es nicht verwunderlich, dass die besten Hotels in Skandinavien auf die Qualität von Klippan schwören.

In zunehmenden Maße werden ökologisch produzierte Fasern von Klippan verarbeitet, so bei den Produkten der Serien Diamonds und Ralph, die wir für Sie in unserem Sortiment führen.

Bestellformular